Spargelsalat mit Wachholderspeck

    Wenn gerade keine Spargelsaison ist, können Sie den Spargelsalat auch mit eingelegtem Spargel aus dem Glas machen. Mit frischem Spargel schmeckt er mir aber besser!

    Krenzlich

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Spargel
    • 2 Scheiben Wachholderspeck, gewürfelt
    • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 2 TL weißer Balsamico
    • 1 TL Honig
    • 1 TL Senf
    • 1 EL Traubenkernöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL frische Petersilie, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. In einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und noch einmal aufkochen lassen. Dann die Temperatur herunterstellen und den Spargel im sanft köchelnden Wasser ca. 10 Minuten ziehen lassen, bis er gar ist. Abgießen und abkühlen lassen.
    2. Wachholderspeck in einer kleinen Pfanne knusprig braun braten. Zwiebel dazugeben und glasig anschwitzen.
    3. Speck-Zwiebelmischung in eine Salatschüssel geben und mit Balsamico, Honig und Senf verquirlen. Öl dazugießen und kräftig aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. Spargel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und zum Dressing geben. Mit frischer Petersilie bestreuen, gut vermengen und servieren.

    Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Spargel Zubereitung.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen