Kirschmichel mit Quark

    Kirschmichel mit Quark

    (0)
    1Speichern
    2Stunden


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich mach Kirschmichel immer mit Quark anstatt mit Brotresten und geb auch noch etwas Rum und Zitrone für den Geschmack dazu.

    Tinkerbell Niedersachsen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 Eier, getrennt
    • 100 g Zucker
    • 95 g weiche Butter
    • 120 g Weichweizengrieß
    • 1 gestri TL Backpulver
    • 1 EL Rum
    • etwas Zitrone
    • 400 g Magerquark
    • 400 g Sauerkirschen (abgetropft)
    • 250 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Anderes  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Backofen auf 180° C vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
    2. Eigelb, Zucker und Butter gut schaumig schlagen. Grieß, Backpulver, Rum und Zitrone untermengen. Qaurk unterrühren. Dann Eiweiß zu Eischnee schlagen und unterheben. Huletzt die Kirschen unterheben.
    3. In die vorbereitete Auflaufform füllen und im vorgeheizten backofen ca. 45 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen