Johannisbeer-Himbeergelee

    Johannisbeer-Himbeergelee

    (3)
    5mal gespeichert
    2Stunden9Minuten


    Von 26 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Johannisbeeren und Himbeeren harmonieren wunderbar. Ein leckerer fruchtiger Gelee, der auch gut zu Brie oder anderem sahnigen Käse passt.

    Ulla Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 l roter Johannisbeersaft
    • 1 l Himbeersaft
    • 1 kg Gelierzucker 2:1

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Abkühlen lassen  ›  Fertig in:2Stunden9Minuten 

    1. Johannisbeersaft zum Kochen bringen. Zucker dazugeben und aufwallen lassen. Einige Minuten unter Rühren kochen, bis sich Schaum bildet. Abschäumen und vom Herd nehmen.
    2. Gelee in vorbereitete sterile Gläser füllen und gut zudrehen. Gläser auf den Kopf stellen, bis der Gelee abgekühlt ist. An einem kühlen Platz lagern.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    wiebke
    Besprochen von:
    2

    total lecker in der Kombination, hab gleich das doppelte Rezept gemacht  -  19 Jul 2015

    Besprochen von:
    2

    Kann man grade so mit dem Löffel essen, wie man sieht :-) :-)  -  21 Jul 2013

    kolibri
    Besprochen von:
    0

    gerade 5 Gläser eingemacht. wir haben dieses Jahr so viele Beeren. super Marmelade!!!  -  18 Jul 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen