Spaghetti mit Kapern und Anchovis (alla Puttanesca)

    Spaghetti mit Kapern und Anchovis (alla Puttanesca)

    4mal gespeichert
    40Minuten


    Von 378 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Tomaten und Knoblauch werden mit Anchovis, Kapern, Oliven und getrockneten Chilischoten langsam gekocht. Das Ergebnis ist diese klassische italienische Nudelsauce. Servieren Sie diese mit Spaghetti, knusprigem Brot und einem Salat.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • ½ (500 g)-Packung Spaghetti
    • 100 ml Olivenöl
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 375 g gehackte Tomaten, durch ein grobes Sieb gedrückt
    • 4 Anchovisfilets, abgespült und gehackt
    • 2 EL Tomatenmark
    • 3 EL Kapern
    • 20 griechische Oliven, entkernt und grob gehackt
    • ½ TL getrocknete, zerstoßene Chilischote

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen, abgießen und zur Seite stellen.
    2. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, Knoblauch hinzufügen und unter Rühren anbraten, bis er goldfarben ist. Die gesiebten Tomaten in die Pfanne geben und 5 Minuten kochen.
    3. Die Anchovis in die Pfanne geben und das Tomatenmark hinzufügen. Die Kapern, Oliven und Chili unterrühren und 10 Minuten kochen, dabei mehrmals umrühren.
    4. Die Spaghetti mit der Sauce vermischen und servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Besprochen von:
    0

    Ausgezeichnete Sauce und ziemlich schnell und einfach. Toll! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Das ist eine klasse Puttanescasauce! Ich habe eine Pause von der sonntäglichen Bratensauce gemacht und stattdesen diese gekocht...und geliebt! Für alle, die denken, es wäre zuviel Olivenöl im Rezept...so soll Puttanesca sein. Sie soll nicht tomatig und süß sein. Puttanesca soll scharf sein... und genau so ist diese, Danke für ein unglaubliches Rezept. Sie kommt auf meinen Wochenplan. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Das Rezept ist sehr geschnackvoll, schnell, einfaches Abwaschen und enthält nur Zutaten, die ich immer zu Hause habe. Für diejenigen, die griechische Oliven entsteinen, probiert entsteinte Kalamataoliven. Ich habe Anchovypaste anstatt er Anchovies genommen - nur weil ich die Paste da hatte, aber keine Anchovies. Wir genießen dieses Gericht immer wieder. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen