Bohnensuppe mit gerösteter Paprika

    Bohnensuppe mit gerösteter Paprika

    8mal gespeichert
    35Minuten


    Von 117 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine wunderbar sahnige Suppe ganz ohne Sahne. Diese Suppe ist in unserer Familie ein Hit. Ich mag sie besonders gerne mit etwas Ziegenkäse und gehackter Kresse.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 rote Paprika
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 6 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 EL Olivenöl
    • 2 (400 g)-Dosen Cannellini oder weiße Bohnen, abgetropft
    • 1 l Hühnerbrühe
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Grill oder Oberhitze des Ofens einschalten.
    2. Die Paprikaschoten auf ein Backblech legen und auf oberster Schiene im Ofen von allen Seiten schwarz grillen. Zum Wenden Grillzange verwenden. Die Paprika in eine Papiertüte geben, verschließen und 20-30 Minuten abkühlen lassen. Die Haut der Paprikaschoten abziehen. Samengehäuse und Stiele wegwerfen. Paprikaschoten klein hacken und beiseite stellen.
    3. Auf mittlerer Stufe die Zwiebeln und Knoblauch mit Öl in einem großen Topf glasig braten. Die gehackten Paprikaschoten zugeben und 2-3 Minuten sautieren.
    4. Hühnerbrühe und die Bohnen zugeben und umrühren. Die Suppe im Standmixer in kleinen Portionen pürieren und zurück in den Topf geben. Auf niedriger Stufe 5 Minuten erhitzen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Geröstete Paprika selber machen

    Die Anleitung fürs Paprika rösten und häuten gibt es hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (6)

    gartenfee
    Besprochen von:
    3

    Hat das Gericht vegetarisch gemacht: Ich habe diese leckere Suppe mit zwei Veränderungen zu einer vegetarischen umgemodelt: getrocknete weiße Bohnen statt Cannellini aus der Dose und Gemüsebrühe statt Hühnerbrühe. Sehr lecker, der Feta obendrauf ist klar das Tüpfelchen auf dem i. - 08 Jan 2009

    Besprochen von:
    0

    Hervorragender Geschmack. Ich empfehle die Zugabe von Hähnchenbruststücken. Das Rösten der Paprika ist der schwerste Teil. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Ich habe diese Suppe fürs heutige Abendessen gekocht und ein paar Sachen geändert. Tolles Rezept! Mein Mann liebte es. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen