Nordhessisches Schmandmousse

    Nordhessisches Schmandmousse

    (1)
    8mal gespeichert
    1Stunde30Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diesen Nachtisch habe ich zum 50. Geburtstag meiner Freundin Ellen gemacht. Die Mousse mit Schmand und Quark schmeckt frisch und cremig.

    Ulla Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 150 ml Wasser
    • 150 g Zucker
    • abgeriebene Schale einer ungespritzten Orange
    • Cointreau
    • 300 g Quark
    • 300 g Schmand
    • 300 g Sahne
    • 9 Blatt Gelatine

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Wasser, Zucker und Orangenschale in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Einen Schuss Cointreau dazugeben.
    2. Quark und Schmand verrühren. Abgekühlten Zuckerlikör durch ein Sieb dazugießen und untermischen.
    3. Sahne in einer zweiten Schüssel steif schlagen und unter die Schmandmischung heben.
    4. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Ein wenig Wasser in einem kleinen Topf erhitzen und die Gelatine darin zerlassen.
    5. Gelatine leicht abkühlen lassen und mit der Schmandmousse vermischen.
    6. Vor dem Servieren 1-2 Stunden kalt stellen.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Claudia_Meilinger
    Besprochen von:
    0

    Super! Hab das Schmandmousse gleich auf kleine Gläser verteilt, weil ich das doppelte Rezept gemacht habe.  -  29 Apr 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen