Königsberger Klopse mit Kapern-Soße

    Ich liebe Königsberger Klopse und das ist mein Rezept. Während die Klopse garen, lässt sich die Kapernsoße ganz leicht zubereiten.

    Ulla

    Hessen, Deutschland
    Von 36 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Klöße
    • 2 trockene Brötchen
    • Milch
    • 30 g Butter
    • 500 g gemischtes Hackfleisch
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 große Kartoffel, geschält und gerieben
    • 2 Eier
    • etwas Essig
    • Kapernsoße
    • 30 g Butter
    • 20 g Mehl
    • 125 ml kaltes Wasser
    • 1 Fleischbrühwürfel
    • 125 ml heißes Wasser
    • 1 Eigelb
    • 1-2 EL Kapern
    • etwas Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Brötchen in etwas Milch einweichen.
    2. Butter schaumig rühren und Hackfleisch, Zwiebel, die ausgedrückten Brötchen, Salz, Pfeffer, Kartoffel und Eier dazugeben. Alles gut vermengen und mit bemehlten Händen runde Klöße formen.
    3. Einen großen Topf mit Wasser, etwas Salz und einem Schuss Essig zum Kochen bringen. Temperatur herunterstellen, bis das Wasser nur noch leicht köchelt. Klöße hineingeben und 15 Minuten ziehen lassen.
    4. In der Zwischenzeit die Soße zubereiten. Dafür Butter in einem kleinen Topf zerlassen und das Mehl darin anschwitzen. Mit kaltem Wasser ablöschen und unter Rühren 10 Minuten sprudelnd kochen lassen.
    5. Brühwürfel in heißem Wasser auflösen. Zur Soße geben und gut verrühren.
    6. Eigelb in einer kleinen Schüssel verquirlen und zur Soße geben. Kräftig rühren. Kapern hinzufügen und mit Zitronensaft abschmecken.
    7. Klöße mit Kapernsoße servieren.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen