Schnelle Spaghetti mit Zitrone

    Michaela

    Schnelle Spaghetti mit Zitrone

    Rezeptbild: Schnelle Spaghetti mit Zitrone
    3

    Schnelle Spaghetti mit Zitrone

    (1)
    25Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept ist von meinem Freund Marcello - ein ganz einfaches, schnelles Pastagericht. Nicht mit Butter sparen, die gibt einen guten Geschmack. Und erstmal weniger Zitronensaft untermischen und bei Bedarf mehr zugeben.

    Michaela Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Packung Spaghetti
    • 50 g Butter
    • 1 Schalotte, fein gehackt
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 1/2-2 Zitronen, ausgepresst
    • ca. 3 EL fein gehacktes frisches Basilikum
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • frisch geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Spaghetti darin nach Packungsanleitungca. 8-11 Minuten al dente kochen.
    2. In der Zwischenzeit Butter in einer tiefen Pfanne zerlassen und Schalotte und Knoblauch darin glasig dünsten.
    3. Spaghetti in ein Sieb abgießen, abtopfen lassen und in die Pfanne geben. Zitronensaft darüber geben, salzen und vermischen. Am besten erstmal mit weniger Zitronensaft anfangen und dann gegebenenfalls mehr zugeben.
    4. Kurz vermischen, dann Basilikum untermischen und auf Teller verteilen. Pfeffern und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

    Basilikum selbst anbauen

    Wie Sie Basilikum im eigenen Garten oder auf dem Balkon selbst anbauen können, steht hier.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Hanni
    Besprochen von:
    0

    war superschnell gemacht und schmeckte lecker  -  02 Apr 2013

    Besprochen von:
    0

    Hört sich sehr appetitlich an und ich werde es demnächst selbst probieren. Danke und frohe Ostern!  -  25 Mrz 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen