Fischfrikassee

    Leicht und delikat, schnell und einfach. Manchmal mache ich es auch mit Pilzen oder Lachs, siehe unten. Dazu Reis.


    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3-4 Frühlingszwiebeln
    • 600 g Fischfilet
    • 250 ml Wasser
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 TL gekörnte Brühe
    • 1 Becher Sahne
    • 3 EL Helle Soße
    • 1 EL Chinagewürz
    • 1 Döschen Krabben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden. Fischfilets in Würfel schneiden, dabei Gräten entfernen. Zwiebeln und Fischwürfel mit Wasser, Zitronensaft und gekörnter Brühe aufkochen und 5 Min. bei kleiner Hitze garziehen lassen.
    2. Sahne, Helle Soße und Chinagewürz unterrühren und kurz aufkochen. Krabben abspülen und zugeben.

    Varianten:

    Statt Frühlingszwiebeln 200 g kleingeschnittene Pilze. Oder statt Krabben und Chinagewürz 500 g gewürfeltes Lachsfilet.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen