Tagliatelle mit grünem Spargel und Pilzen

    Tagliatelle mit grünem Spargel und Pilzen

    6mal gespeichert
    25Minuten


    Von 293 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leichtes Mittagsmahl, das besonders lecker mit Spargel aus der Saison wird.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1/2 (500 g)-Packung Tagliatelle
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 großes Bund grüner Spargel, geputzt und in mundgerechte Stücke geschnitten
    • 4 EL Hühnerbrühe
    • 1/2 TL getrocknete Chilis
    • 200 g frische Champignons, in Scheiben geschnitten
    • 50 g frisch geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Nudeln nach Packungsanweisung garen und abschütten.
    2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Spargel bei mittlerer Hitze 3 Minuten sautieren. Hühnerbrühe, Chilis und Pilze hinzufügen und weitere 3 Minuten köcheln.
    3. Die Nudeln vorsichtig unter die Spargelmischung heben und vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Grüner Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie praktische Informationen und Tipps für die Zubereitung von grünem Spargel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Nora
    Besprochen von:
    0

    Superrezept - schmeckt auch gut als Beilage. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Es war wundervoll. Ich habe es mit vielen Knoblauch-Hähnchen-Rezepten gekocht und sie haben wunderbar miteinander harmoniert. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Das ist das erste Mal, dass ich ein Rezept bewerte und dieses hier war fabelhaft! Ich versuche so wenig Fett wie möglich zu essen. Das Rezept trifft genau ins Schwarze. Ich habe es, seitdem ich es entdeckt habe, jede Woche gekocht. Ich füge kein Öl hinzu, ich schneide nur ganz viele Pilze, Spargel, Knoblauch und rote Paprika klein, werfe alles in den Topf und brate alles in soviel Brühe wie nötig. Wenn das Gemüse gar ist, dann vermische ich alles mit den Nudeln! Danke fürs Teilen des Rezeptes. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen