Belegtes Brot mit Spiegelei und Rucola

    Belegtes Brot mit Spiegelei und Rucola

    (24)
    1Speichern
    20Minuten


    Von 16 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Spiegelei und Rucola passen super zusammen und das Brot sieht auch noch toll aus. Ein gutes Gericht für einen Brunch im Frühling.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Knoblachzehe, fein gehackt
    • 60 g Mayonnaise
    • 4 Scheiben Brot
    • 40 g Rucola, gewaschen und geputzt
    • 2 TL Olivenöl
    • 1/2 TL frisch gepresster Zitronensaft
    • eine Prise Salz
    • eine Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • Fett für die Pfanne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Knoblauch und Mazonnaise in einer kleinen Schüssel vermischen und die Brotscheiben damit bestreichen. Rucola, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen und je ein Viertel Rucola auf jede Brotscheibe setzen.
    2. Fett in einer Pfanne bei mittlerer-hoher Hitze erhitzen und Eier einzeln in die Pfanne schlagen. Ca. 2-3 minuten braten bis das Eiweiß gestockt ist und das Eigelb nur noch leicht flüssig ist. Eier mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig auf den Rucola setzen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (24)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen