Sachertorte original

    Nora

    Sachertorte original

    Rezeptbild: Sachertorte original
    1

    Sachertorte original

    (0)
    2Stunden25Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Keine Angst vor Sachertorte. Die Zubereitung ist recht einfach, dauert nur eine Weile. Aber dafür schmeckt sie dann auch wie das Original. Den Boden am besten 2 Tage vorher backen.

    Zutaten
    Ergibt: 1 torte

    • Rührteig
    • 1 Tafel Zartbitterschokolade
    • 2 EL Kakao
    • 1/2 TL Zimt
    • 150 g Mehl
    • 250 g Zucker
    • 100 g Semmelbrösel
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 EL Vanillezucker
    • 6 Eier
    • 1 Messerspitze Salz
    • 125 ml Milch
    • 250 g weiche Margarine oder Butter
    • Zum Tränken
    • 50 ml Kirschwasser
    • 50 ml Wasser
    • Zum Füllen
    • 1/2 Glas Johannisbeergelee (225 g)
    • 2 EL heißes Wasser
    • Schokoglasur
    • 2 Tafeln Zartbitter Schokolade
    • 1 Ecke Kokosfett
    • Verzierung
    • 2 Rippen Milchschokolade
    • 1 TL Kokosfett

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Ruhezeit: 35Minuten Fest werden lassen  ›  Fertig in:2Stunden25Minuten 

    1. Springform buttern und mehlen. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Schokolade mit Kakao und Zimt fein hacken. Alle trockenen Zutaten in großer Rührschüssel zuwiegen und mit dem Schneebesen gut mischen.
    2. Eier trennen und Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelbe, Milch und Fett zur Trockenmischung geben und 1 Min. mit dem Elektromixer cremig rühren. Eischnee auf niedriger Stufe unterheben. Teig in die Form füllen und glatt rütteln.
    3. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 50 Min. backen, dann Ofen ausstellen und bei Nachwärme nochmals 5 Minuten backen.
    4. Kuchen vom Rand lösen und 15 Min. auf dem Rost abkühlen lassen, dann auf Rost stürzen und vollständig auskühlen lassen.
    5. Am Tag vorher die Torte fertigstellen. Den Boden zweimal durchschneiden und unteren Boden auf eine mit vier Pergamentstreifen abgedeckte Tortenplatte setzen. Kirschwasser mit Wasser verdünnen und die drei Böden damit besprenkeln.
    6. Für den Überzug Zartbitterschokolade mit Kokosfett im nicht ganz kochenden Wasserbad aufweichen, glatt rühren und beiseite stellen. Gelee mit heißem Wasser glatt rühren, alle drei Böden damit bestreichen und zusammensetzen. Etwas abgekühlte Glasur mit einem Löffel von der Mitte aus über die Torte gießen, die Seiten mit Hilfe einer Winkelpalette bestreichen. Glasur ca. 20 Min. im Kühlschrank fest werden lassen.
    7. Milchschokolade mit Kokosfett im Wasserbad erhitzen und glatt rühren. Mit Tortenteiler 14 Stücke auf der Torte markieren. Flüssige Milchschokolade in Tortenspritze mit kleiner glatter Tülle füllen und auf jedes Tortenstück ein “S” in Schreibschrift spritzen. Torte gut zugedeckt 1 Tag kühl durchziehen lassen. Mit vanillegewürzter Schlagsahne servieren.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen