Eierlikör warm abgeschlagen

    (4)

    Bei vielen Rezepten für Eierlikör kommen rohe Eier dran, das finde ich etwas riskant, deswegen mache ich lieber diesen warm abgeschlagenen Eierlikör. Man muss nur aufpassen, dass die Eier nicht gerinnen.

    sophia

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 15 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Flasche

    • 4 Eigelb
    • 1 Packung Bourbonvanillezucker
    • 250 g Puderzucker
    • 250 ml Sahne
    • 100 ml Doppelkorn
    • 125 ml goldener Rum

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Eigelb mit Vanillezucker, Puderzucker und Sahne in einer Metallschüssel glatt verrühren.
    2. Schüssel auf einen Topf mit ca. 5 cm kochendem Wasser setzen und bei niedrig bis mittlerer Flamme so lange kräftig mit dem Schneebesen schlagen, bis es andickt, das dauert gut und gern 10 Minuten.
    3. Vom Herd nehmen und den Alkohol dazugeben. Kalt rühren und in eine sterilisierte Flasche füllen. Im Kühlschrank lagern und innerhalb von 1 Woche verbrauchen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    krabulette
    Besprochen von:
    1

    Mir ist der Eierlikör auch lieber so als mit rohen Eiern  -  19 Mrz 2016

    gfDiva
    Besprochen von:
    1

    sophia gut dass du das auch so siehst, rohe eier nehme ich auch nicht gern  -  17 Dez 2013

    das.auge.isst.mit
    Besprochen von:
    0

    Leider schon fast weg... mache ich demnächst nochmal  -  18 Apr 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen