Käsekuchen mit Kirschen

    (1)
    1 Std. 30 Min.

    Ein leckerer Käsekuchen mit Kischen ohne Boden. Man kann anstatt von Kirschen auch Rosinen nehmen, aber Kirschen schmecken fruchtiger.

    regenbogen

    Bayern, Deutschland
    Von 67 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Quarkkuchen

    • 125 g Butter
    • 250 g Zucker
    • 3 Eier, getrennt
    • 150 g Buchweizengrieß (Weichweizengrieß)
    • Saft und Schale von 1 unbehandelten Zitrone
    • 1 Packung Vanillepuddingpulver
    • 1 kg Quark
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Glas Kirschen, abgetropft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Backofen auf 150 – 175° C vorheizen und eine Springform leicht einfetten.
    2. Butter, Zucker und Eigelb gut verrühren. Grieß, Backpulver, Zitronensaft und –schale und Puddingpulver unterrühren.
    3. Quark untermengen und die abgetropften Kirschen unterheben.
    4. Eiweiß zu steifem Eischnee schlagen und unterheben. Masse in die vorbereitete Backform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 90 Min. backen. Quarkkuchen in der Form auskühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Melanie
    Besprochen von:
    2

    ein Traum!  -  27 Dez 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen