lachsforellenfilet gebraten

    ich mach lachsforelle am liebsten ganz einfach in der pfanne gebraten, nur mit salz, pfeffer und zitrone und etwas mehl gewendet.

    Elke_04315

    Sachsen, Deutschland
    Von 28 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 lachsforellenfilets mit haut, küchenfertig (jedes filet ca. 200 g)
    • etwas mehl zum wenden
    • etwas zitronensaft
    • salz
    • pfeffer
    • 1 el olivenöl
    • 1 el butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:2Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Fertig in:6Minuten 

    1. lachsforellenfilets mit etwas zitronensaft beträufeln und auf beiden seiten mit salz und pfeffer würzen. in etwas mehl wenden.
    2. eine pfanne erhitzen, dann 1 el olivenöl hineingeben. wenn das öl heiß ist, lachsforellenfilets mit der hautseite nach unten ca. 2 minuten braten. fisch umdrehen. etwas butter über dem fisch verteilen und nochmal mit etwas zitronensaft beträufeln. hitze reduzieren und noch ca. 2 minuten fertig braten.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen