lachsforellenfilet gebraten

    lachsforellenfilet gebraten

    (0)
    6Minuten


    Von 21 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: ich mach lachsforelle am liebsten ganz einfach in der pfanne gebraten, nur mit salz, pfeffer und zitrone und etwas mehl gewendet.

    Elke_04315 Sachsen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 lachsforellenfilets mit haut, küchenfertig (jedes filet ca. 200 g)
    • etwas mehl zum wenden
    • etwas zitronensaft
    • salz
    • pfeffer
    • 1 el olivenöl
    • 1 el butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:2Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Fertig in:6Minuten 

    1. lachsforellenfilets mit etwas zitronensaft beträufeln und auf beiden seiten mit salz und pfeffer würzen. in etwas mehl wenden.
    2. eine pfanne erhitzen, dann 1 el olivenöl hineingeben. wenn das öl heiß ist, lachsforellenfilets mit der hautseite nach unten ca. 2 minuten braten. fisch umdrehen. etwas butter über dem fisch verteilen und nochmal mit etwas zitronensaft beträufeln. hitze reduzieren und noch ca. 2 minuten fertig braten.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen