Einfache Brätknödelsuppe

    Einfache Brätknödelsuppe

    (0)
    1Speichern
    30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Brätknödelsuppe ist eine klassische bayerische Suppe und schmeckt wunderbar als Vorspeise oder auch als Hauptspeise.

    Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kleinen Becher Kalbsbrät
    • 1 Ei
    • Salz
    • Pfeffer
    • etwas Muskatnuss
    • 1,5 l heiße klare Fleischbrühe
    • etwas Schnittlauch, klein geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Kalbsbrat in eine kleinere Schüssel geben und das Ei darüber schlagen. Mit einer Gabel das Ganze verrühren. Nur etwas Geduld! Es geht schon! Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.
    2. Brühe zum Köcheln bringen. Einen Kaffeelöffel in die heiße Brühe tauchen, dann aus der Bratmasse einen Löffel voll abstechen. Mit der anderen Hand mit dem Löffel Masse zu einem kleinen Knödel formen. Das klingt schwieriger als es ist und nach drei, viermal geht das ganz flott. Knödel in die siedende Suppe legen und so weiterfahren bis das ganze Brät weg ist. Brätknödel in der Suppe ca. 10 Minuten ziehen lassen.
    3. Suppe auf Suppenteller verteilen und mit Schnittlauch bestreuen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen