Spaghetti Rucola Salat

    Stefan70

    Spaghetti Rucola Salat

    Spaghetti Rucola Salat

    (2)
    20Minuten


    Von 9 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schneller Nudelsalat mit Rucola und getrockneten Tomaten. Statt Spaghetti gehen natürlich auch andere Nudeln, was ihr halt so dahabt.

    Stefan70 Tirol, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Spaghetti
    • 1 Handvoll grob gehackte Walnüsse
    • 12 sonnengetrocknete Tomaten in Öl
    • 1 Bund Rucola
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 EL Balsamico
    • Salz
    • frisch gemahlener Pfeffer
    • gehobelter Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Spaghetti in der Mitte durchbrechen und im Salzwasser al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
    2. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie leicht duften. Sie verkokeln schnell, also schön dabeibleiben! Rucola waschen und trockenschleudern, je nach Größe in Stücke rupfen. Tomaten fein hacken.
    3. Olivenöl mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren, Tomaten dazu.
    4. Abgekühlte Spaghetti mit Walnüssen, Tomaten und Rucola mischen. Mit dem Dressing vermischen und mit Parmesan bestreuen. Gleich servieren (der Rucola wird schnell welk).

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    hermann
    Besprochen von:
    0

    Easy und lecker  -  01 Mai 2013

    Besprochen von:
    0

    Lecker - ich hab das Dressing über die noch warmen Spaghetti gegeben, dann können Sie sich vollsaugen während sie abkühlen und dann vor dem Servieren nochmal nach gewürzt, sonst wird Spaghettisalat bzw. jeder Nudelsalat gerne mal trocken.  -  11 Apr 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen