Lauchkuchen mit Pilzen

    Lauchkuchen mit Pilzen

    (0)
    1Stunde5Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein herzhafter Lauchkuchen mit Austernpilzen oder Champignons. Der Boden ist ein einfacher Mürbeteig.

    kochbiene Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Für den Teig
    • 250 g Mehl oder Vollkornmehl
    • 125 g Butter
    • eine Prise Salz
    • 1 Ei
    • 2 EL Wasser
    • Für den Belag
    • ca. 450 g Lauch (Porree)
    • 1 EL Olivenöl oder Butter
    • 150 g Austernpilze oder Champignons, klein geschnitten
    • Für den Guss
    • 250 ml saure Sahne
    • 2 Eier
    • 150 g grob geriebener Käse (z.B. Emmentaler)
    • Salz
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Alle Teigzutaten zu einem Mürbeteig verkneten und ca. 1 Std. kalt stellen.
    2. In der Zwischenzeit den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Olivenöl oder Butter in einem breiten Topf erhitzen und den Lauch und die Pilze zugeben. Unter Rühren ca. fünf Minuten andünsten.
    3. Eine Springform einfetten und Backofen auf 200 °C vorheizen. Saure Sahne, Eier, Käse und Gewürze verrühren.
    4. Mürbeteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und die vorbereitete Springform damit auslegen. Einen Rand hochdrücken. Lauch und Pilze darauf verteilen, mit der Eiermischung übergießen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 – 40 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen