Rum-Rosinen-Brot

    Rum-Rosinen-Brot

    3mal gespeichert
    3Stunden30Minuten


    Von 70 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Kastenbrot schmeckt am besten, wenn man die Rosinen über Nacht einweicht.

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 2 EL Rum
    • 75 g Rosinen oder Sultaninen
    • 100 ml Wasser
    • 275 g Weizenmehl
    • 2 TL brauner Zucker
    • 1 TL Salz
    • 15 g Butter
    • 2 EL Crème Double oder Schlagsahne
    • 1/2 TL Rumextrakt
    • 1 Ei
    • 1 TL Olivenöl
    • 1 1/2 TL Trockenhefe

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden  ›  Fertig in:3Stunden30Minuten 

    1. Rum über die Rosinen geben. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen und Rum abgießen.
    2. Zutaten nach Herstelleranweisung in den Backbehälter des Brotbackautomaten geben und das entsprechende Programm wählen.
    3. Wenn der Brotbackautomat ein Programm für Früchtebrot enthält, geben Sie die Rosinen erst beim Signalton hinzu. Ansonsten 5 Minuten vor Beendigung des Knetzyklus Rosinen zugeben.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Besprochen von:
    0

    Köstlich! Sehr saftige Konsistenz. Das beste, Rosinenbrot, das ich jemals gebacken habe und ein großer Hit mit meinen Kollegen! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Das ist ein großartiges Rezept. Ich habe es schon oft gebacken und auch schon verschenkt. Jeder, der es probiert, ist begeistert. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Wundervolle weiche Konsistenz und milder Geschmack. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen