Fisch in Currysoße

    Für dieses einfache Fischrezept mit cremiger Currrysoße eignen sich alle Sorten Fischfilet.


    Hessen, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 800 g Fischfilet
    • 2 EL Zitronensaft
    • 3 EL Mehl
    • 1 TL Kräutersalz
    • 1 TL Curry
    • 1 TL Pfeffer
    • 2 EL Öl
    • 1 EL Butter
    • 1 Becher Creme Fraiche
    • 1 Becher Milch
    • 2 EL Helle Soße
    • 1-2 TL Curry

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:18Minuten 

    1. Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln. Mehl und Gewürze auf einem Teller mischen, Filets darin wenden und im heißen Öl-Buttergemisch bei guter Hitze je nach Dicke 1-3 Min. auf jeder Seite braten. Filets herausnehmen.
    2. Creme Fraiche und Milch in die Pfanne geben, aufkochen und mit Heller Soße binden, Curry nach Geschmack einrühren. Fisch mit der Soße überziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen