Erdbeermarmelade mit Balsamico

    (14)

    Diese pikante Erdbeermarmelade enthält Balsamico und wird mit normalem Zucker statt mit Gelierzucker zubereitet. Sie passt zu Pfannkuchen, auf Eiscreme oder cremigem Mascarpone.


    Von 27 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • 500 g Erdbeeren, geputzt und in Scheiben geschnitten
    • 400 g Zucker
    • 125 ml Balsamico
    • einige Zweige frischer Thymian

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. In einem schweren Topf Zucker und Essig bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
    2. Erdbeeren und Thymian dazugeben und erneut zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 15 bis 20 Minuten köcheln.
    3. Thymian entfernen. Marmelade abkühlen lass und in einem luftdichten Gefäß im Kühlschrank lagern oder in sterilisierte Gläser füllen und fest zuschrauben.

    Erdbeeren selbst anbauen

    Wie Sie Erdbeeren im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen, können Sie hier nachlesen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Video anschauen

    Erdbeermarmelade mit Balsamico
    Erdbeermarmelade mit Balsamico

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (14)

    Besprechungen auf Deutsch: (7)

    nch
    Besprochen von:
    1

    Das war mir zuviel Zucker, ich habe nur halb so viel Zucker wie Erdbeeren genommen, Marmelade ist dadurch flüssiger aber OK. Den Thymian schmeckt man kaum da würde ich beim nächsten Mal mehr nehmen. Schmeckt sehr gut zu Ziegenweichkäse.  -  09 Jun 2016

    krabulette
    Besprochen von:
    0

    Ich fands gut mit der angegebenen Zuckermenge, Erdbeermarmelade kann ruhig süß sein, ist auf jeden Fall superlecker  -  30 Mai 2017

    hhgoner
    Besprochen von:
    0

    Sehr gelungen, ich fand die Zuckermenge schon richtig die Erdbeeren sind jetzt auch noch nicht so süß.  -  16 Mai 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen