Windbeutel mit Kaffeecreme-Füllung

    1 Std. 10 Min.

    Windbeutel für Erwachsene mit einer köstlichen Kaffeecreme-Füllung. So was leckeres darf auch schon mal etwas dauern :-)


    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 18 windbeutel

    • Brandteig
    • 250 ml heißes Wasser
    • 60 g Butter
    • Prise Salz
    • 150 g Mehl
    • 4 Eier
    • Cremefüllung
    • 4 Blatt Gelatine
    • 500 ml Milch
    • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
    • 100 g Zucker
    • 1 gehäufter EL Instant-Kaffeepulver
    • 2 EL Weinbrand
    • 1 Becher Sahne
    • Glasur
    • 1 Tasse Puderzucker
    • 1 EL kochendes Wasser
    • 1 TL Instant-Kaffee

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Backofen auf 210 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
    2. Wasser mit Butter und Salz aufkochen. Das ganze Mehl dazu geben, mit dem Kochlöffel ca. 1 Min. lang zu einem glatten Kloß rühren, bis sich auf dem Topfboden ein weißlicher Belag bildet.
    3. Teig in eine Rührschüssel geben und mit dem Elektromixer nach und nach die Eier unterarbeiten. Stark gehäufte Teelöffel voll Teig mit etwas Abstand auf das Backblech setzen.
    4. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 30 Min. backen. Ofen ausstellen und bei Nachwärme 5 Min. nachbacken. Abkühlen lassen, dann aufschneiden.
    5. Für die Cremefüllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. . Puddingpulver mit Zucker und Kaffeepulver mischen. Drei Viertel der Milch zum Kochen bringen und mit der restlichen Milch anrühren, in die kochende Milch einrühren und 1/2 Minute kräftig kochen lassen. Vom Herd nehmen und ausgedrückte Gelatine unter Rühren im heißen Pudding auflösen. 2 EL Weinbrand unter heißen Pudding rühren. Topf im kalten Wasserbad abkühlen lassen, dabei ständig rühren.
    6. Für die Glasur Puderzucker mit Wasser und Kaffeepulver glatt rühren. Die Windbeuteldeckel damit bestreichen.
    7. Sahne gut steif schlagen und unter den abgekühlten Pudding ziehen. Windbeutel damit füllen, Deckel aufsetzen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen