Putenrollbraten

    1 Std. 25 Min.

    Ein schneller und leichter Sonntagsbraten, den ich immer wieder gern mache.


    Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
    Von 22 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Pflanzenöl
    • 1 große Zwiebel, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 800 g bratfertiger Putenrollbraten (im Netz)
    • 1 EL Kräuter der Provence
    • Soßenbinder
    • Creme fraiche

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Ofen auf 180 C vorheizen.
    2. Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig anbraten, herausnehmen und in einer ofenfesten Form verteilen. Putenrollbraten gut trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. in der Pfanne rundherum anbraten, herausnehmen. Rundherum mit Kräuter der Provence einreiben und in die Form legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde garen, dabei immer mal wieder mit dem austretenden Bratensaft begießen. Gartest machen (größerer Braten braucht länger). Aus dem Ofen und aus der Form nehmen, abdecken, 10 Minuten ruhen lassen.
    3. Bratflüssigkeit durch ein Sieb in einen Topf gießen und erhitzen. Mit Soßenbinder andicken und mit etwas Creme fraiche verfeinern. Auf Salz und Pfeffer abschmecken. Braten in Scheiben schneiden und mit der Soße servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen