Bolognese Gratin

    Bolognese Gratin

    (0)
    2mal gespeichert
    1Stunde30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Nicht ganz so schnell wie andere Spaghetti, aber dafür schmeckt es auch ganz besonders gut, wenn man die Soße (hier Bechamel und Bolognese) selbst macht!

    Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 200 g Nudeln (Spaghetti oder andere)
    • Bolognese
    • 1 große Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 2 EL Olivenöl
    • 700 g mageres Rindfleisch
    • 200 g Tomaten püriert aus der Dose
    • 150 ml trockener Weißwein
    • 2 EL Tomatenmark
    • Salz
    • Pfeffer
    • Bechamel
    • 50 g Butter
    • 50 g Mehl
    • 800 ml Milch
    • 1 Lorbeerblatt
    • Salz
    • Pfeffer
    • geriebene Muskatnuss
    • 250 g geriebener Emmentaler

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Nudeln al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen, beiseite stellen.
    2. Für die Bolognese die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. In einem Topf Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch glasig anbraten. Fleisch dazu und braun braten, dabei das Fleisch mit dem Kochlöffel zerteilen. Tomaten, Tomatenmark und Weißwein dazu und alles 30 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.
    3. Für die Bechamel Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Mehl dazu und anschwitzen. Nach und nach die Milch dazugeben und mit dem Schneebesen kräftig rühren, damit sich keine Klumpen bilden. Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer und Muskatnuss dazu und auf ganz kleiner Flamme 10 Minuten simmern lassen, dabei ab und zu umrühren.
    4. Backofen auf 190 C vorheizen. Auflaufform buttern. Gekochte Nudeln mit der fertigen Bechamelsoße (Lorbeerblatt vorher entfernen!) mischen und in der Form verteilen.
    5. Bolognese auf Salz und Pfeffer abschmecken. Auf den Nudeln verteilen und mit Käse bestreuen. Mit Alufolie bedecken und 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, dann Folie abnehmen und weitere 15 bis 20 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen