Süße Hörnchen mit Frischkäsefüllung (Rugelach)

    (268)

    Ich besitze eine ganze Menge Rugelach-Rezepte. Dieses ist aber wohl das beste von allen.


    Von 279 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 48 

    • 225 g kalte Butter
    • 1 (200 g) Packung Frischkäse
    • 250 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 5 EL Sour Cream, saure Sahne oder Schmand
    • 100 g Zucker
    • 1 EL Zimt
    • 125 g fein gehackte Walnüsse
    • 75 g fein gehackte Sultaninen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden  ›  Fertig in:3Stunden 

    1. Kalte Butter und Frischkäse in Flöckchen zerteilen. Mehl, Salz, Butter, Frischkäse und saure Sahne in einer Küchenmaschine zu einer grob krümeligen Masse verarbeiten.
    2. Die Masse in 4 gleichgroße, flache Stücke formen. Jedes Teigstück in Frischhaltefolie wickeln und 2 Stunden (oder bis zu 2 Tagen), kaltstellen.
    3. Jedes Teigstück zu einem Kreis von 23 cm ausrollen, dabei die anderen Teigstücke bis zur Verarbeitung im Kühlschrank belassen.
    4. Zucker, Zimt, Walnüsse und Sultaninen mischen.
    5. Jeden Teigkreis mit der Zucker-Nussmischung bestreuen und leicht in den Teig eindrücken. Mit einem Pizza- oder Teigschneider 12 Kuchenstücke aus jedem Kreis schneiden. Von der breiten Seite her einrollen. Auf ein nicht eingefettetes Backblech setzen und vor dem Backen 20 Minuten kaltstellen.
    6. Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.
    7. In der Mitte des Ofens 20-25 Minuten leicht goldbraun backen. Auf Kuchengittern auskühlen lassen und in luftdichte Behälter füllen. Man kann das Gebäck auch sehr gut einfrieren.
    8. Variation: Vor dem Füllen Aprikosenmarmelade mit einem Backpinsel aufstreichen und mit braunem Zucker bestreuen. Danach füllen. Oder die Rugelach noch vor dem Backen von außen mit Zimtzucker bestreuen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (268)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Marianne
    Besprochen von:
    2

    Ich hatte Rugelach bisher nur in Israel gegessen und habe sie zum ersten Mal mit diesem Rezept auspropiert. Nicht unbedingt etwas für Leute, die noch nie gebacken haben, aber keinesfalls schwer zu machen. Auf jeden Fall schmecken sie sehr gut!  -  21 Feb 2009

    vewohl
    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich habe statt der Sultaninen geraspelte Schokolade genommen, so kannte ich die Rugelach aus den USA.  -  21 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen