Rhabarberschnaps

    4 Stunden 20 Min.

    Rhabarberschnaps kann man auch mit fertig gekauftem Rhabarbersaft machen, aber selbst gemacht schmeckt es eindeutig besser und dann kann man ihn auch genau nach Geschmack süßen. Ich fange meistens bei 100 g pro 1 kg Rhabarber an und schmecke es ab.

    hermann

    Bayern, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Flasche

    • 1 Teil Rhabarber
    • Zucker nach Geschmack
    • 1 Teil Doppelkorn

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Anderes  ›  Fertig in:4Stunden20Minuten 

    1. Rhabarber mit Zucker mischen und langsam zum Kochen bringen, weich kochen. Alles in ein feines Sieb (am besten mit Mulltuch ausgelegt) geben und einige Stunden abtropfen lassen, die Masse aber nicht zusammendrücken, sonst wird der Rhabarbersaft trüb. Auf Zucker abschmecken.
    2. Rhabarbersaft abmessen und die gleiche Menge Korn dazugeben. Vermischen, in eine abgekochte Flasche füllen und verkorken.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen