Rhabarber-Aprikosen-Marmelade

    Eine ganz tolle Marmelade mit Rhabarber. Wenn die Aprikosen sehr hart sind, muss man sie länger einweichen, bis sie schön weich sind.

    sanne

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 -4 gläser je nach größe

    • 200 g getrocknete Aprikosen
    • 1 kg geputzter Rhabarber
    • 500 g Gelierzucker 2:1

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 16Minuten  ›  Fertig in:26Minuten 

    1. Aprikosen in einer Schüssel mit heißem Wasser übergießen.
    2. Rhabarber in Stücke schneiden, mit einigen EL Wasser in einen Topf geben und soeben weich kochen, dabei anfangs oft rühren, damit sich nichts ansetzt.
    3. Aprikosen abgießen und abtropfen lassen, sehr fein würfeln. Mit dem Gelierzucker an den Rhabarber geben und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Marmelade in Twistoff-Gläser füllen und fest zuschrauben.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen