Gegrillte Heilbuttsteaks

    Wenn kein Grill vorhanden ist, die bestrichenen Fischsteaks in einer beschichteten Pfanne in wenig Butter langsam braten. Statt Heilbuttsteaks kann man auch Lachs- oder Thunfischsteaks nehmen.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Heilbuttsteaks
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 EL Öl
    • 1 TL Kräutersalz
    • Pfeffer
    • 1/2 Tasse trockener Weißwein oder Wasser
    • 1/2 kleines Päckchen Kräuterbutter (30 g)
    • Dillzweige

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Backofengrill vorheizen.
    2. Rost auf Fettpfanne legen. Fischsteaks waschen und trocken tupfen, auf den Rost legen. Zitronensaft, Öl, Kräutersalz und Pfeffer mischen und Fischsteaks beidseitig damit bestreichen. 5 Min. auf jeder Seite grillen.
    3. Fischfond mit Wein ablöschen. Auf den Fisch träufeln und mit Kräuterbutterscheiben belegen. Platte mit Dillzweigchen garnieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen