Rosinenkuchen im Glas

    wanderlust

    Rosinenkuchen im Glas

    Rosinenkuchen im Glas

    (1)
    45Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Einfacher Rührkuchen wie dieser Rosinenkuchen eignet sich super als Kuchen im Glas.

    wanderlust Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 6 kuchen im glas

    • 50-75 g Rosinen, nach Geschmack
    • 125 g Butter, zimmerwarm
    • 100 g Zucker
    • 2 Eier
    • 100 g Mehl
    • 50 g Speisestärke
    • 1/2 Tütchen Backpulver
    • 1 Prise Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen. 4 Weckgläser heiß auswaschen. Rosinen heiß abspülen und abtropfen, trocken tupfen.
    2. Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren, dann die Eier dazu. Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Salz sieben und alles gut vermischen. Zum Schluss die Rosinen unterheben.
    3. Teig auf die Gläser verteilen und Gläser auf ein Backblech stellen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen, bis ein Zahnstocher sauber bleibt.
    4. Gummiringe in kaltem Wasser einweichen, während der Kuchen backt. Sobald die Gläser aus dem Ofen kommen, sofort mit Gummiringen und Metallklammern verschließen und abkühlen lassen. Kühl lagern.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Super auch zum Mitnehmen für die Radeltour :-)  -  12 Jun 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen