Rote Grütze mit Sahne

    Rote Grütze mit Sahne

    (0)
    2mal gespeichert
    4Stunden30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich mag rote Grütze am liebsten mit Sahne anstatt Vanillsoße, dann schmeckt man die Beeren besser raus.

    gutefee Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g rote Johannisbeeren
    • 200 g schwarze Johannisbeeren
    • 200 g Himbeeren oder Erdbeeren
    • 500 ml Wasser
    • 150 g Zucker
    • 2 EL Speisestärke
    • 4-5 EL Wasser
    • 375 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:4Stunden30Minuten 

    1. Beeren verlesen, waschen und putzen. In einen kleinen Topf geben und mit 500 ml Wasser zum Kochen bringen. 5 Minuten kochen, dann durch ein feines Sieb streichen und noch warm den Zucker unterrühren. Beeren zurück in den Topf geben.
    2. Stärke mit kaltem Wasser ganz glatt verrühren und in die Beerenmasse rühren. Topf zurück auf den Herd stellen und langsam erhitzen bis kurz vor dem Siedepunkt. Nicht kochen lassen. Dabei immer wieder umrühren.
    3. Topf vom Herd nehmen und die rote Grütze in Portioneschälchen füllen. Kompett erkalten
    4. Sahne halb steif schlagen und zur roten Grütze reichen.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen