Fischfilet in Zitronenbutter

    Eine einfaches und schnelles und doch feines Fischgericht, besonders gut mit Seezunge. Wenn TK-Fisch verwendet wird diesen vorher an- bzw. auftauen lassen.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 EL Olivenöl
    • 2 EL Mehl
    • 1 gehäufter TL Kräutersalz
    • 1 gehäufter TL Rosmarin
    • 1/2 TL Paprika
    • 1/4 TL Knoblauchpulver
    • Pfeffer
    • 800 g Fischfilet (Seezunge)
    • 2 EL Butter
    • 3 EL Zitronensaft
    • 1/2 Tasse Wasser
    • 1 EL gehackte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:18Minuten 

    1. Olivenöl in sehr großer Pfanne erhitzen. Auf einem Teller Mehl mit Gewürzen mischen und Fischfilets darin wenden. Auf jeder Seite 3-4 Min. braten.
    2. Butter, Zitronensaft und Wasser in die leere Pfanne geben und aufkochen, Petersilie unterrühren und Soße über den Fisch träufeln.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen