Weißer Nougat

    Meine Freunde wollen es immer nicht glauben, dass man diese Nougat ohne großen Aufwand nur aus Mandeln und Honig selbst machen kann. Am besten geht es mit einem Zuckerthermometer, damit der Honig die richtige Temperatur hat.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 1 kg ungeschälte Mandeln
    • 1 kg Honig
    • eckige Back-Oblaten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:5Stunden 

    1. Eine große Pfanne ohne Fett erhitzen, Mandeln dazugeben und unter Rühren die Mandeln rösten bis sie anfangen zu duften, ca. 10 Minuten.
    2. Den Honig in einem Topf zum Kochen bringen. Alles unter ständigem Rühren kochen lassen, bis die Masse eine Temperatur von 132 bis 142 C erreicht hat (falls ihr kein Thermometer habt: wenn man etwas von der Masse in kaltes Wasser gibt, sollte sie zwar fest werden, sich aber noch ziehen lassen und nicht hart werden). Jetzt den Topf vom Herd nehmen und Mandeln unterrühren. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen, dabei ständig rühren.
    3. Eine große rechteckige Auflaufform mit Oblaten auslegen und die warme Masse darauf gießen. Ein Messer in Wasser tauchen und die Masse damit glatt streichen. Mehrere Stunden abkühlen und fest werden lassen.
    4. Am nächsten Tag Messer mit Pflanzenöl einölen und den Nougat in Quadrate oder Rechtecke schneiden. in Blechdosen luftdicht lagern.

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen