Gurkenkrokodil Anleitung

    (5)

    Ich mach das Gurkenkrokodil bei jedem Kindergeburtstag oder auch fürs Schulfest. Man kann hineinstecken, was immer sich gut vom Zahnstocher essen lässt. Und weil ich immer wieder gefragt werde, wie man das Gurkenkrokodil ausschneidet ist hier eine Anleitung mit Bildern. Gutes Gelingen!

    babsi_s

    Bayern, Deutschland
    Von 93 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 1 Salatgurke
    • 200 g fester Käse, gewürfelt
    • 2 Pfefferkörner für die Augen
    • eine Scheibe Karotte für die Zunge
    • 1 Packung Trauben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Gurke waschen und an der Unterseite flach abschneiden, so dass die Gurke gut liegt und nicht wegrollt.
    2. An der schöneren Seite vorne in der Mitte der Länge nach einen Einschnitt für das Maul machen.
    3. Mit einem kleinen Messer kleine Zähne auf beiden Gurkenhälften ausschneiden. Maul mit einem umgeknickten Zahnstocher etwas offen halten.
    4. Aus etwas Käse 2 Augen schneiden und je 1 Pfefferkorn als Pupille hineindrücken. Augen mit Zahnstochern feststecken.
    5. Für die Zunge ein Stück Karotte vorne ins Maul legen.
    6. Je ein Stück Käse und eine Traube auf Zahnstocher aufspießen und Zahnstocher in das Gurkenkrokodil stecken.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    muschel
    Besprochen von:
    9

    Gurkenkrokodil kam super an! Ich hab kleine Würstchen und Essiggurken aufgesteckt. Kinder haben danach die Gurke ausgerauft  -  24 Feb 2014

    Claudia_Meilinger
    Besprochen von:
    8

    Wurde super süß und ich war total überrascht, wie einfach das Schnitzen ist. Erst dacht ich, oh Gott, 40 Min dauert das, aber das schnitzen ist in 10 Minuten gemacht, nur das Spieße stecken dauert so lang! Ich hab Mozzarella-Tomate-Basilikum Spießchen gemacht.  -  21 Jun 2013

    francesca
    Besprochen von:
    2

    Hab ich für den Kindergarten gemacht und die Kleinen fandens super. Hab abwechselnd kleine Cocktailwürstchen und Kirschtomate-Mozarella Spieße hineingesteckt.  -  25 Jan 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen