Warmer Kartoffelsalat Essig Öl

    (2)

    Das Wichtigste bei dem Kartoffelsalat ist, ihn möglichst noch lauwarm zu Tisch zu bringen. Er darf auf keinen Fall in den Kühlschrank, sonst schmeckt er überhaupt nicht mehr.


    Bayern, Deutschland
    Von 30 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 1kg festkochende (speckige) Kartoffeln
    • 1 Tasse heiße Brühe
    • 4 EL Öl
    • 4 EL Essig
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Kartoffeln in einem großen Topf mit Schale weich kochen. Abgießen und mit Hilfe eines Kartoffelspickers so heiß wie möglich schälen und noch warm in dünne Scheiben in eine Schüssel schneiden.
    2. Mit der heißen Brühe begießen und 4 EL Öl darüber geben. Durchmischen. Dann den Essig darüber geben, salzen und nochmal mischen. Auf jeden Fall ein paar Mal probieren und weiter würzen, bis der Kartoffelsalat schmeckt. Sofort zu Tisch bringen!
    3. Warme Kartoffelscheiben in eine Salatschüssel geben, mit den Zwiebelstückchen vermischen und mit der warmen Brühe übergießen. Die Kartoffeln müssen noch warm sein, damit sie die Flüssigkeit besser aufsaugen.
    4. 5 Minuten stehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn gewünscht mit Schnittlauchröllchen bestreuen und noch warm servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Gundi
    Besprochen von:
    5

    Lauwarm schmeckt der Kartoffelsalat einfach um Klassen besser! Sehr gut, so simpel.  -  25 Jan 2014

    Schneeball
    Besprochen von:
    2

    Super Kartoffelsalat.  -  02 Jun 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen