Tomatendip

    Dip schmeckt uns am besten zu Paprika, aber auch zu anderem Gemüse und zu Crackern. Reste halten sich einige Tage im Kühlschrank.


    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Packung Frischkäse, bei Zimmertemperatur
    • ½ Becher saure Sahne
    • 1 kleine Dose Tomatenmark
    • 1 TL Pizzagewürz
    • 1/4 TL Kräutersalz
    • 1/4 TL körnige Würze
    • 1/4 TL Knoblauchpulver
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Alle Zutaten für Tomatendip in Rührbecher geben und mit elektrischen Rührbesen aufschlagen und abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen