Windbeutel mit Erdbeersahne

    (1)
    1 Std.

    Köstliche Windbeutel mit Erdbeeren und Sahne. Statt Erdbeeren kann man auch frische Himbeeren verwenden.


    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 18 stück

    • Teig
    • 250 ml heißes Wasser
    • Prise Salz
    • 60 g Butter
    • 150 g Mehl
    • 4 Eier
    • Füllung
    • 2 Becher Sahne
    • 2 EL Zucker
    • 1 EL Vanillezucker
    • 1 Päckchen Sahnesteif
    • 200 g frische Erdbeeren
    • 1 gehäufter EL Zucker
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 210 C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Wasser mit Salz und Butter aufkochen, Mehl auf einmal dazuschütten und zu einem glatten Kloß rühren, bis sich auf dem Topfboden ein weißlicher Belag bildet.
    2. Teig in eine Schüssel geben und nacheinander mit dem elektrischen Mixer die Eier unterarbeiten. In Abstand kleine Häufchen Teig aufs Backblech setzen.
    3. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten backen. Ofen ausstellen und bei Nachwärme 5 Min. nachbacken.
    4. Erdbeeren putzen und klein schneiden, mit 1 EL Zucker marinieren.
    5. Windbeutel nach dem Backen sofort auf Kuchendraht legen und mit einem feinzackigen Messer aufschneiden. Komplett abkühlen lassen.
    6. Sahne steifschlagen, dabei Zucker, Vanillezucker und Sahnesteif einrieseln lassen. Marinierte Erdbeeren gut abtropfen lassen und unter die Sahne heben. Windeutel damit füllen. Windbeutel obenauf mit Puderzucker besieben und sofort servieren.

    Erdbeeren selbst anbauen

    Wie Sie Erdbeeren im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen, können Sie hier nachlesen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Brandteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Brandteig herstellen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    vewohl
    Besprochen von:
    1

    Total lecker! Ich hab den Teig mit einem Eisportionierer aufs Blech portioniert.  -  07 Aug 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen