Eierstich

    (1)
    30 Min.

    Eierstich habe ich als Kind unglaublich gern gegessen, noch viel lieber als die Suppe dazu. Heute esse ich beides gern, am liebsten Eierstich in Hühnersuppe. Kompliziert ist es eigentlich nicht, nur darf das Wasser nicht zu heiß sein, damit sich die Eier langsam setzen können.

    katinka

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Suppe nach Wahl
    • 3 Eier
    • 125 ml Milch
    • Prise Salz
    • etwas geriebene Muskatnuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Eine rechteckige kleine Auflaufform buttern. Eier mit allen Zutaten gründlich verquirlen und in die Form gießen.
    2. Form in einen großen Topf, Bräter oder ähnliches stellen und heißes Wasser bis ca. zur Hälfte der Form hineingießen (es darf KEIN Wasser ins Ei kommen!). Deckel auf den Topf und auf kleiner Flamme simmern, bis es fest ist, zur Probe mit dem Messer hineinstechen.
    3. Eierstich stürzen und in Würfel schneiden. in die heiße Suppe geben und mit erhitzen (nicht mehr kochen!).

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    iris
    Besprochen von:
    0

    Schmeckt gut 😃  -  22 Dez 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen