Räucherlachs mit Gemüseremoulade

    iris
    • < />
      iris

    Räucherlachs mit Gemüseremoulade

    Räucherlachs mit Gemüseremoulade

    (1)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Feine Vorspeise: Räucherlachs überzogen mit einer pikanten Quarkmayonaise mit bunten Gemüsestückchen, garniert mit Eiachteln und Radieschen.

    Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 Eier
    • 250 g Quark
    • 1 Becher Saure Sahne (10% Fett)
    • 2 gehäufte EL Mayonnaise
    • 1 TL Kräutersalz
    • 1 TL körnige Würze
    • 1 TL Zitronensaft
    • 1 TL Meerrettich
    • evtl. 1 Schuss Milch
    • 1 kleine Stange Lauch
    • 1 Bund Radieschen
    • 400 g Räucherlachs

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Eier hart kochen und kalt abschrecken.
    2. Quark mit Saurer Sahne, Mayonaise und allen Würzzutaten glatt rühren. Lauch putzen, längs halbieren, zwischen den Blättern ausspülen, weiße und hellgrüne Teile in feine Streifen schneiden, unter die Soße mischen. Radieschen waschen und putzen, die Hälfte mit Stiel zum Garnieren beiseite legen, den Rest nicht zu fein hacken und ebenfalls unter die Remoulade mischen.
    3. Lachs auf einer großen Platte anordnen, Gemüseremoulade evt. mit wenig Milch in die gewünschte Konsistenz bringen und über den Lachs geben. Eier pellen und achteln und mit den zurückbehaltenen Radieschen um den Lachs legen. vom grünen Teil des Lauchs wenig feine Streifchen schneiden und auf die Remoulade streuen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    iris
    Besprochen von:
    0

    Hat sehr fein geschmeckt  -  03 Jan 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen