Bechamelkartoffeln überbacken

    Bechamelkartoffeln überbacken

    (1)
    2mal gespeichert
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Kartoffeln müssen erst gekocht werden und mit Zwiebeln und Schinken vermischt und dann im Ofen noch kurz überbacken.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 800 g Kartoffeln
    • 40 g Butter
    • 2 Zwiebeln, gewürfelt
    • 300 g gekochter Schinken, gewürfelt
    • 250 ml heiße Fleischbrühe
    • 250 ml Milch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten und Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Kartoffeln waschen, kochen, schälen und in Scheiben schneiden.
    3. Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Schinken darin anbraten. Mit Mehl bestäuben und die heiße Fleischbrühe angießen. Milch zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    4. Kartoffelscheiben in die Soße geben. Dann die Masse in die Auflaufform füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 15-20 Minuten überbacken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    monika
    Besprochen von:
    0

    Ich habe das Rezept verdreifacht, weil wir so viele Personen waren. Den Schinken habe ich weggelassen, weil es eine Beilage zum Braten sein sollte und ich ihn deshalb überflüssig fand. Das Gericht ist gut vorzubereiten und es kann auch länger im Ofen bleiben, falls sich der Beginn des Essen mal verschiebt.  -  18 Mrz 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen