Zwiebelwähe

    1 Std. 40 Min.

    Zur Zwiebelwähe passen ein Glas Wein und ein frischer Salat. Schmeckt am besten lauwarm, aber kalt auch gut.

    Diana

    London, England, Großbritannien
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Mürbteig
    • 300 g Mehl
    • 100 g Butter
    • 1 Ei
    • Salz
    • 1/2 TL Backpulver
    • Belag
    • 150 g Frühstücksspeck, gewürfelt
    • 500 g Zwiebeln, grob gehackt
    • 4 Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • 150 g geriebener Käse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Alle Teigzutaten zu einem Mürbteig verkneten und abgedeckt im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen.
    2. Speck in einer Pfanne knusprig braten, dann die Zwiebeln darin weich dünsten und abkühlen lassen.
    3. Eier schaumig rühren und mit der Speck-Zwiebelmischung vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. Backofen auf 200 C vorheizen und eine Springform oder Blech einfetten.
    5. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche auswellen udn Springform oder Blech damit auslegen. Zwiebelmasse darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen