Rhabarber Käsekuchen vom Blech mit Streuseln

    (7)
    1 Std. 52 Min.

    Ein ganz toller Rhabarberkuchen! Wenn man ihn mit Himbeer Rhabarber macht braucht man keinen extra Zucker mehr. Man muss nur einen Streuselteig machen, der dann unten und oben verwendet wird.

    Lena

    Bayern, Deutschland
    Von 74 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Blech Rhaberberkuchen

    • Streuselteig
    • 250 g Butter, zerlassen
    • 350 g Mehl
    • 150 g kernige Haferflocken
    • 200 g Zucker
    • Schale von 1 Biozitrone
    • eine Prise Salz
    • Belag
    • ca. 800 g geputzer Rhabarber oder Himbeer-Rhabarber, in Stücke geschnitten
    • ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote
    • 200 g Zucker (bei normalem Rhabarber 1-2 EL Zucker extra)
    • 750 g Quark
    • 4 Eier
    • 1 Päckchen Vanille Puddingpulver (zum Kochen)
    • Butter für das Blech

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 52Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Einfrieren  ›  Fertig in:1Stunde52Minuten 

    1. Backofen auf 180° C Umluft vorheizen und ein Backblech einfetten.
    2. Butter in einem Topf bei niedriger Hitze zerlassen. Mehl, Haferflocken, Zucker, Zitronenschale und Salz vermischen.
    3. Dann die geschmolzene Butter langsam mit einer Gabel unterrühren, bis ein klebriger Teig entsteht.
    4. Zwei Drittel des Teigs auf dem Blech verteilen und festdrücken und den restlichen Teig im Kühlschrank kalt stellen, dann lässt er sich nachher besser streuseln. Teig im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten vorbacken.
    5. Den geschnittenen Rhabarber mit dem Vanillemark und 4 EL Zucker bei Himbeer-Rhabarber, 5-6 EL Zucker bei normalem Rhabarber vermischen. 15 Minuten ziehen lassen.
    6. Quark mit Eiern, dem restlichen Zucker und dem Puddingpulver gut zu einer Creme verrühren.
    7. Creme auf den vorgebackenen Teig streichen.
    8. Rhabarber abtropfen lassen und auf der Quarkcreme verteilen. Den restlichen Streuselteig über dem Rhabarber verteilen und Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (7)

    Besprechungen auf Deutsch: (7)

    topolina
    Besprochen von:
    8

    Zum reinsetzen lecker! Das Rezept kommt in den Ordner :-)  -  13 Apr 2015

    babsi_s
    Besprochen von:
    8

    Schmeckte total lecker.Ich hatte normalen Rhabarber und hab die 2 EL extra Zucker nicht zugegeben, weil mein Mann süße Kuchen eh nicht so gerne isst und ich auch Rhabarberkuchen gerne leicht säuerlich hab.  -  10 Jun 2013

    regenbogen
    Besprochen von:
    6

    SUPER Rhabarberkuchen!!!! wir haben ihn nur so aufgesaugt...  -  05 Mai 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen