Grüne Nudeln mit Lachs-Basilikumsoße

    Anstelle von Lachsfilet kann man auch anderes Fischfilet und 1 Dose Krabben in die Soße geben (Krabben erst ganz zum Schluss mit dem Basilikum zugeben, damit sie nicht hart werden).

    Gehma

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 350 g grüne Bandnudeln
    • 1 EL Butter
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 Schalotte
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 große Tasse trockener Weißwein
    • 1 Becher Sahne
    • 1/2 Becher Milch
    • 1 gehäufter EL Helle Soße
    • 500 g Lachsfilet
    • 1/2 Bund Basilikum
    • 1 TL Frugola®
    • 1/4 TL Zitronenzucker (siehe Fußnote)
    • 2 TL Zitronensaft
    • weißer Pfeffer
    • Stich Butter
    • Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Nudeln gut abtropfen lassen, Butter im leeren Nudeltopf bei Restwärme zerlassen und Nudeln darin schwenken.
    2. Olivenöl in mittelgroßer Pfanne erhitzen. Schalotte sehr fein würfeln und zugeben. Knoblauch sehr fein würfeln und kurz gelblich schwitzen. Mit Wein ablöschen und 2 Min. bei starker Hitze etwas einkochen lassen.
    3. Lachs in Würfel schneiden. Sahne und Milch zur Soße geben, aufkochen und mit Soßenbinder etwas andicken. Lachs zugeben und 5 Min. pochieren (knapp unter dem Siedepunkt garziehen lassen).

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Lachs zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks zur Zubereitung von Lachs.

    Zitronenzucker

    Das Rezept von Gehma für Zitronenzucker gibt es hier

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen