Italienische Meeresfrüchtesuppe (Cioppino)

    Allrecipes
    • < />
      Allrecipes
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Italienische Meeresfrüchtesuppe (Cioppino)

    Italienische Meeresfrüchtesuppe (Cioppino)

    (93)
    2Stunden15Minuten


    Von 99 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Fischsuppe wurde im 18. Jahrhundert von italienischen Fischern in San Francisco in Kalifornien kreiert. Es handelt sich um eine Art Eintopf aus verschiedenen Fischsorten bzw. Schalentieren, wie z.B. Venusmuscheln, Jakobsmuscheln, Krebsen, Garnelen, etc. Servieren Sie diese Suppe in großen Schüsseln mit knusprigem Sauerteigbrot.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 EL Olivenöl
    • 1 große Zwiebel, gehackt
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • 4 (400 g)-Dosen Tomaten in Stücken
    • 100 ml trockener Weißwein
    • 1/2 Bund frische Petersilie, gehackt
    • ½ TL getrocknetes Basilikum
    • 1 gehäufter TL Salz
    • ½ TL grob gemahlener Pfeffer
    • 1 Lorbeerblatt
    • 24 Venusmuscheln oder Herzmuscheln
    • 500 g Jakobsmuscheln
    • 700 g Krebsbeine
    • 500 g Garnelen, ungeschält

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Olivenöl in einem sehr großen, schweren Topf auf kleiner Flamme erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei gelegentlichem Umrühren anbraten. Tomaten und Weißwein zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Petersilie, Basilikum und dem Lorbeerblatt würzen. Hitze auf mittlere Stufe herunter schalten und 1 Stunde köcheln. bis die Flüssigkeit fast komplett verkocht ist.
    2. Jakobsmuscheln, Venusmuscheln, Krebsbeine und Garnelen in den Topf geben und auf mittlerer Stufe mit geschlossenem Deckel kochen, bis sich die Venusmuscheln öffnen.
    3. Portionsweise in großen Schüsseln servieren.

    Muscheln kochen

    Wie man Muscheln reinigt und kocht, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (93)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Diana
    Besprochen von:
    0

    Bei den Zutaten hab ich etwas gemogelt, weil ich nur eine Sorte Muscheln bekommen habe und keine Krebsbeine. War aber trotzdem lecker und das Rezept ist schön einfach.  -  04 Nov 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen