Ratatouille (Gemüseeintopf)

    1 Std. 30 Min.

    Ich liebe Ratatouille, im Sommer, wenn das Gemüse richtig toll schmeckt, könnte ich das jeden Tag essen einfach mit Baguette oder Reis dazu.

    francesca

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 EL Olivenöl
    • 2 Zwiebeln, fein gehackt
    • 500 g Auberginen, geschält und grob gewürfelt
    • 250 g gelbe Paprika, gewürfelt
    • 250 g Zucchini, gewürfelt
    • 400 g Tomaten, gehäutet und geviertelt
    • 1 Bouquet frische Kräuter (Thymian, Petersilie, 1 Lorbeerblatt), gehackt (bis auf das Lorbeerblatt)
    • 4 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1/2 Estragon, fein gheackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Öl in einem Schmortopf erhitzen und Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Nacheinander erst die Auberginen, dann die Paprika und zuletzt die Zucchini hinzufügen und alles anbraten.
    2. Tomaten, Kräuter und Knoblauch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei niedriger Temperatur ca. 1 Stunde schmoren lassen, dabei hin und wieder umrühren.
    3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zuletzt den klein gehackten Estragon untermischen.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Video anschauen

    Ratatouille (Französischer Gemüseeintopf)
    Ratatouille (Französischer Gemüseeintopf)

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen