Kartoffel-Schinken-Auflauf

    1 Std. 20 Min.

    Diesen Auflauf könnt ihr noch beliebig verfeinern, z.B. noch gedünstete Pilze o.ä. dazwischen, ist also auch gut zu gebrauchen für die Verwertung von Resten.

    Stefan70

    Tirol, Österreich
    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1,5 kg Kartoffeln
    • 125 g gekochter Schinken
    • 2 große Zwiebeln
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 3 Eier
    • 200 ml Milch
    • 1 Prise Salz
    • geriebene Muskatnuss
    • geriebener Käse zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde5Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. In einen Topf mit reichlich Wasser geben etwa 10 Minuten fast gar kochen.
    2. Den Backofen auf 200 C vorheizen. Auflaufform buttern.
    3. Schinken würfeln, Zwiebeln fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig anbraten.
    4. Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen lassen. Eine Lage in die Form schichten. Darauf Zwiebeln und die Hälfte des Schinkens verteilen. Das ganze wiederholen. Oben sollte eine Schicht Kartoffeln sein.
    5. Eier, Milch, Salz und Muskat verquirlen und auf die Kartoffeln gießen. Mit Käse bsetreuen und im vorgeheizten Ofen 35 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen