Finnische Fischsuppe

    Für diesen Fischsuppe den Fisch am besten schon beim Kaufen filetieren lassen. Auf jeden Fall gehört viel frischer Dill dazu.

    Stefan70

    Tirol, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Seeteufel (Gräten und Filet schon getrennt)
    • 1/2 Bund Bund Suppengrün
    • 3 mittelgroße festkochende Kartoffeln
    • 3 mittelgroße Zwiebeln
    • 50 g Butter
    • 1 Lorbeerblatt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Bund Dill

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Gräten mit dem klein geschnittenen Suppengrün und 1 l Wasser zum Kochen, bringen, 20 Minuten kochen.
    2. Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebeln hacken und in Butter in einer Pfanne glasig anbraten.
    3. Fischbrühe abseihen und zurück in den Topf gießen. Kartoffeln, Zwiebeln und Lorbeerblatt dazu und 20 Minuten kochen. Am Schluss die Fischfilets in Stücke geschnitten dazugeben und kurz nur wenige Minuten köcheln, bis sie durch sind. Salzen, pfeffern und reichlich gehackter Dill dazu.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen