Zuckerguss in 7 Minuten

    Zuckerguss in 7 Minuten

    19mal gespeichert
    10Minuten


    Von 94 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dies ist ein Rezept für einen Zuckerguss (Frosting mit Eiweiß), der in den USA gerne zum Dekorieren von Kuchen, Muffins, etc. verwendet wird.

    Zutaten
    Portionen: 48 

    • 2 Eiweiß
    • 1 Prise Salz
    • 300 g Puderzucker
    • 5 EL Wasser
    • ¼ TL Weinsteinpulver (siehe Fußnote)
    • 2-3 Tropfen Vanilleextrakt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:3Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Alle Zutaten miteinander vermischen und 1 Minute kräftig schlagen. Die Masse dann im Wasserbad weiter 7 Minuten schlagen, bis das Eiweiß feste Spitzen bildet. Vom Herd nehmen und weiter schlagen, bis eine streichfähige Konsistenz erreicht ist.

    Tipp

    Das Vanillearoma kann auch mit Mandel-, Rum- oder Zitronenaroma ersetzt werden. Ebenfalls kann man den Guss nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Weinstein

    Weinstein ist der Apotheke erhältlich. Es ist nicht identisch mit Weinsteinbackpulver, einem Treibmittel, das neben Weinstein auch noch andere Zutaten enthält.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (6)

    iris
    Besprochen von:
    3

    Sehr lecker und total schön anzusehen! Ich habe den Osterhasen-Kokos-Kuchen damit überzogen. Das nächste Mal werde ich vielleicht statt dem Wasser, Zitronensaft verwenden, damit der Guss noch etwas fruchtiger wird - ich hoffe das klappt? - 24 Apr 2011

    Besprochen von:
    2

    Ich liebe diesen Zuckerguss! Ich verwende es seit Jahren und er ist immer der Renner bei Kindern und Erwachsenen, genauso wie als Dekoration für Kuchen oder Muffins. - 02 Feb 2009

    volcanomama
    Besprochen von:
    0

    Frosting wurde wunderbar - 26 Jan 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen