Dressing aus gerösteter Paprika und Knoblauch

    Dressing aus gerösteter Paprika und Knoblauch

    3mal gespeichert
    45Minuten


    Von 28 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Dressing schmeckt besonders gut, wenn Sie es lauwarm über grünen Salat mit Ziegenkäse servieren. Übriggebliebenes Dressing kann bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 große rote Paprika
    • 100 ml Olivenöl
    • 4 EL Rotweinessig
    • 2 EL Mayonnaise
    • 2 EL geriebener Parmesan
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • 2 EL gehacktes frischer Basilikum
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Ofen auf 230 C vorheizen.
    2. Paprikas mit Öl einreiben und auf ein Backblech geben. Im Ofen 25-30 Minuten grillen, bis die Haut schwarz wird.
    3. Paprikas aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Stielansatz und Haut entfernen.
    4. Paprikaschoten, Öl, Essig, Mayonnaise, Käse, Basilikum, Salz und Pfeffer in einen Standmixer geben und pürieren. Bis zur Verwendung kaltstellen.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch pflanzen

    Wie man Knoblauch pflanzt und wichtige Tipps für den Anbau und die Pflege von Knoblauch im eigenen Garten finden Sie hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Geröstete Paprika selber machen

    Die Anleitung fürs Paprika rösten und häuten gibt es hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen