Holunderblütentee

    körnermamsell

    Holunderblütentee

    Rezeptbild: Holunderblütentee
    1

    Holunderblütentee

    (0)
    14Tage5Minuten


    Von 12 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist eigentlich gar kein richtiges Rezept aber trotzdem will ich das mal weitergeben, denn Holunderblüten sind ein altes Hausmittel gegen Erkältung. Ich habe noch welche vom letzten Jahr und gehe morgen wieder welche plücken für den nächsten Winter.

    körnermamsell Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 dose

    • ungespritzte Holunderblüten
    • kochendes Wasser
    • Honig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Ruhezeit: 14Tage Trocknen lassen  ›  Fertig in:14Tage5Minuten 

    1. Holunderblüten an einem dunklen Ort trocken. Ich breite sie auf einem großen Tablett aus, mit viel Abstand, und drehe sie alle paar Tage um. Es dauert je nach Luftfeuchtigkeit ein paar Wochen, bis die Blüten richtig trocken sind. Dabei möglichst nicht einstauben lassen.
    2. Erst wenn die Blüten richtig getrocknet sind, in eine Teedose geben.
    3. Pro Esslöffel getrocknete Blüten eine Tasse kochendes Wasser aufgießen, 7 bis 10 Minuten ziehen lassen, abseihen und mit Honig süßen.

    Holunderblüten sammeln

    Wichtige Tipps fürs Sammeln und Verarbeiten von Holunderblüten finden Sie hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen