Nudeln mit Radichio und Apfel

    Nudeln mit Radichio und Apfel

    (0)
    2mal gespeichert
    20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine leckere vegane Nudelsoße mit säuerlichen Äpfeln, Walnüssen und Radicchio - ein super Herbstgericht!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Nudeln nach Wahl
    • 200 g Walnüsse, grob gehackt
    • etwas Zucker
    • 2 EL + 4 EL Olivenöl
    • 3 säuerliche Äpfel (Boskop oder Granny Smith), in Streifen geschnitten
    • 1/2 Radicchio, in Streifen geschnitten
    • 1 Bund frischer Kerbel, in feine Streifen geschnitten
    • 1/2 TL Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)
    • 50 ml Agavendicksaft oder Ahornsirup (mehr nach Geschmack)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser al dente kochen, abgießen und abtropfen lassen.
    2. Walnüsse in eine Pfanne geben, mit etwas Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen.
    3. 2 EL Olivenöl in einer zweiten großen Pfanne erhitzen und Äpfel und Radichio darin anbraten.
    4. 4 EL Olivenöl, Chili, Agavendicksaft oder Ahornsirup und Kerbel in einer Tasse verrühren und mit den gekochten Nudeln und den gerösteten Walnüssen in die Pfanne mit dem Radicchio und den Äpfeln geben und nochmal 3 Minuten erhitzen und vermischen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen